Wie können Rechnungen automatisch nach Amazon hochgeladen werden?

Wenn Sie Ware bei Amazon verkaufen, ist es notwendig die mit Amicron-Faktura erstellten Rechnungen nach Amazon zu übertragen.

Dies lässt sich über ein Zusatztool der Firma AfterSell automatisieren. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende dieses Beitrags.

Voraussetzung:

  1. Die Amazon-Bestellungen werden über den Amazon-Connector der Firma AfterSell abgerufen und damit nach Amicron-Faktura übertragen.
  2. Sie verwenden bei Amicron-Faktura mindestens die Version 13 und haben dort in den Programmoptionen auf der Seite “Drucken > Archiv” die folgende Option aktiviert: Als PDF-Datei archivieren (siehe Bild).

Der Amazon-Connector holt automatisch die Amazon-Bestellungen ab und trägt sie bei den importierten Aufträgen ein. Wenn die Rechnung geschrieben wurde, wird die Rechnung automatisch im PDF-Format zu Amazon übertragen.

Aftersell-Connector Amazon Rechnung Upload

Für die Amazon-Anbindung inkl. Rechnungsupload wenden Sie sich bitte an

AfterSell development e.K.
Martin Jeske
Halle 29a
31604 Raddestorf
Tel: +49 05765 9419056
Fax: +49 05765 942045
E-Mail: info@after-sell.de
Web: www.after-sell.de

Warum treten bei importierten Aufträgen bei der Rechnungsnummer Lücken auf?

Bei der Anlage der Rechnung kann die importierte Auftragsnummer als Rechnungsnummer übernommen werden. In den Programmoptionen lässt sich unter “Schnittstelle > Webshop” zusätzlich ein Wert einstellen,  der auf die importierte Nummer addiert wird.

Da die importierten Auftragsnummern nicht unbedingt lückenlos sind, ist es jedoch besser,
auf die Übernahme als Rechnungsnummer zu verzichten. In den Programmoptionen muss dazu unter “Aufträge > Import” die folgende Option aktiviert werden:

bei neuen Aufträgen die Auftragsnummer aus dem Nummernkreis ermitteln und die Shopnummer ignorieren.

Wie kann die Paypal TransactionID vom Shop importiert werden?

Die Paypal TransactionID kann beim Shopimport von Gambio und Shopware in den Auftrag übernommen werden, was den Kontoauszugabgleich automatisiert und eine Übertragung an die DATEV ermöglicht.

Voraussetzung für die Übernahme ist eine entsprechende Zuweisung der PPTransactionID in der Importdefinition wie folgt: Weiterlesen

Wie kann die Paypal Transaktions-ID an die DATEV übertragen werden?

Die Paypal TransactionID wird beim Shopimport von Gambio und Shopware in den Auftrag übernommen (*1) und kann beim DATEV-Export als Zusatzinformation übertragen werden.

Hierzu muss das Feld PPTransactionid wie folgt zum DATEV-Export hinzugefügt werden:

Weiterlesen

Alternative Shopware-Schnittstelle mit Varianten für Amicron Faktura verfügbar

Die satware AG hat eine erweiterte Shopware Schnittstelle für Amicron Faktura veröffentlicht.

Neben der Unterstützung fast aller Shopware Artikelmerkmale werden Varianten über ein Artikelfreifeld unterstützt.

Highlights in der Übersicht:

Weiterlesen

Wie wird die Shop-Schnittstelle für Gambio GX3 eingerichtet bzw. aktualisiert?

Amicron-Faktura* enthält in der Professional-Version eine Schnittstelle zu Gambio GX3. Um die Daten mit Gambio GX3 auszutauschen, ist es notwendig ein php-Script auf den Webserver hochzuladen.

Falls Sie bereits eine ältere Gambio-Version einsetzen (GX2) und Ihren Shop auf GX3 erneuert haben, muss das bereits vorhandene Schnittstellenscript aktualisiert werden.

Eine Aktualisierung ist auch dann notwendig, wenn Sie Amicron-Faktura auf ein neues Release aktualisieren und dabei Verbesserungen im Schnittstellenscript vorgenommen wurden. Weiterlesen

Artikel werden in den Shop hochgeladen aber dort nicht aktualisiert

Problem:
Beim Export von Amicron-Faktura in den Shop werden die Artikel ohne Fehler an den Shop übertragen, die geänderten Preise und Texte werden dort jedoch nicht angezeigt.

Weiterlesen

Wie kann der Versandscheindruck automatisiert werden?

Mit Amicron-Faktura können Sie ab Version 12 (Professional-Version) Paketscheine direkt über den Webservice von DHL, DPD und Hermes drucken und die Sendungsnummern in die Aufträge übernehmen. Zusatzprogramme  wie DHL Easylog oder Intraship sind nicht mehr notwendig.

In der Auftragsbearbeitung rufen Sie dazu das Menü Drucken > Versandetikett erstellen auf, wo nach Auswahl bzw. Bestätigung der Versandparameter der via DHL-Webservice erzeugte Versandschein angezeigt wird und ausgedruckt werden kann.

Versandetikett DHL

Anstatt den Versand jedesmal manuell per Menüaufruf auszulösen, kann das Versandetikett auch automatisch direkt beim Auftragsdruck erstellt werden.

Wenn Sie diese Automatik nutzen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

Weiterlesen

Wie kann beim Auftragsimport ein Versandkostenartikel zugeordnet werden?

Beim Import aus dem Shop werden die Versandkosten als zusätzliche Auftragsposition importiert. Dabei wird standardmäßig keine Artikelnummer eingetragen.

Gehen Sie wie folgt vor, um eine Versandkosten-Artikelnummer festzulegen:

Weiterlesen