Neues Amicron Mailoffice 4.0 Release vom 23.10.2014 verfügbar

Bitte beachten: Inzwischen ist die Version 5.0 verfügbar.

Für Amicron-Mailoffice 4.0 ist kein weiteres Service-Release mehr geplant, da inzwischen die neue Version 5.0 verfügbar ist.

Klicken Sie hier, um mehr über die Neuerungen von Amicron-Mailoffice 5.0 zu erfahren.

___________________________________________________________________________________

Das neue Amicron-Mailoffice 4.0 Release vom 23.10.2014 behebt den Fehler “sslv3 alert handshake failure”, der beim Senden und Empfangen von E-Mails auftritt, wenn beim Mailserver SSL3 deaktiviert wird. Details siehe dieser Beitrag. Die verwendeten OpenSSL-Bibliotheken werden bei diesem Update ebenfalls aktualisiert auf die aktuelle Version 1.0.1j.

Rufen Sie in Amicron-Mailoffice 4.0 das Menü “Hilfe > Programm aktualisieren” auf, um das Update herunterzuladen.

Vorher unbedingt eine Datensicherung und Datenbankprüfung durchführen!

Bitte beachten: Beim Erststart ist aufgrund von Datenbank-Anpassungen ein exklusiver Datenbankzugriff notwendig!

Fehler beim Senden/Empfangen von E-Mails: SSL_Connect: error: 14094410: SSL routines: SSL3_READ_BYTES: sslv3 alert handshake failure.

Fehler:

Das Senden bzw. Empfangen von E-Mails ist nicht möglich, es erscheint folgende Meldung:

Fehler beim Aufbau der SSL Verbindung: “Handshake” ist fehlgeschlagen
SSL_Connect: error: 14094410: SSL routines: SSL3_READ_BYTES: sslv3 alert handshake failure.

Ursache:

Weiterlesen

Neues Amicron-Mailoffice 4.0-Release vom 22.11.2013 verfügbar

Das neue Amicron-Mailoffice 4.0-Release vom 22.11.2013 steht ab sofort zur Verfügung. Es enthält in erster Linie Korrekturen und Optimierungen. Die seit dem Erscheinen der Internet-Explorer Version 11 aufgetretenen Probleme beim Schreiben von formatierten HTML-E-Mails wurden in diesem Release behoben.

Eine bereits installierte Vollversion können Sie über das Menü “Hilfe > Programm aktualisieren” auf den neuesten Stand bringen.

Vorher bitte unbedingt eine Datensicherung und Datenbankprüfung durchführen!

Bitte beachten Sie, dass nach dem Update beim Erstaufruf ein exklusiver Zugriff auf die Datenbank notwendig ist, da die Datenbankstruktur angepasst werden muss. Falls Sie also Amicron-Mailoffice 4.0 oder Amicron-Faktura im Netzwerk einsetzen, sollten alle anderen Arbeitsstationen erst heruntergefahren werden.

Neues Amicron-Mailoffice 4.0-Release vom 21.9.2012 verfügbar

Das neue Amicron-Mailoffice 4.0-Release vom 21.9.2012 steht ab sofort zur Verfügung. Es enthält in erster Linie Korrekturen und Optimierungen. Eine bereits installierte Vollversion können Sie über das Menü “Hilfe > Programm aktualisieren” auf den neuesten Stand bringen.

Vorher bitte unbedingt eine Datensicherung und Datenbankprüfung durchführen!

Bitte beachten Sie, dass nach dem Update beim Erstaufruf ein exklusiver Zugriff auf die Datenbank notwendig ist, da die Datenbankstruktur angepasst werden muss. Falls Sie also Amicron-Mailoffice 4.0 oder Amicron-Faktura im Netzwerk einsetzen, sollten alle anderen Arbeitsstationen erst heruntergefahren werden.

Neues Amicron-Mailoffice 4.0-Release vom 8.2.2011 verfügbar

Das neue Amicron-Mailoffice 4.0-Release vom 8.2.2011 steht ab sofort zur Verfügung. Es enthält in erster Linie Korrekturen und Optimierungen. Eine bereits installierte Vollversion können Sie über das Menü “Hilfe > Programm aktualisieren” auf den neuesten Stand bringen.

Vorher bitte unbedingt eine Datensicherung und Datenbankprüfung durchführen!

Bitte beachten Sie, dass nach dem Update beim Erstaufruf ein exklusiver Zugriff auf die Datenbank notwendig ist, da die Datenbankstruktur angepasst werden muss. Falls Sie also Amicron-Mailoffice 4.0 oder Amicron-Faktura im Netzwerk einsetzen, sollten alle anderen Arbeitsstationen erst heruntergefahren werden.

Neues Amicron-Mailoffice 4.0-Release vom 5.11.2010 verfügbar

Das neue Amicron-Mailoffice 4.0-Release vom 5.11.2010 steht ab sofort zur Verfügung. Eine bereits installierte Vollversion können Sie über das Menü “Hilfe > Programm aktualisieren” auf den neuesten Stand bringen.

Der folgende Beitrag beschreibt die Veränderungen im Vergleich zum vorigen Release. (Neuerungen im Vergleich zur Version 3.5 finden Sie hier)

Weiterlesen

Wie erstellt man eine Werbeaktion für Kunden, die einen bestimmten Artikel erworben haben?

Markieren Sie zunächst alle Kunden, die den Artikel X erworben haben.

Dazu rufen in der Artikelverwaltung den Artikel X auf, öffnen über den Schalter “Artikel” das Fenster “Artikelverkäufe an Kunden” und wählen dort den Menüpunkt “Bearbeiten > alle aufgelisteten Kunden markieren”.

Ab Amicron-Faktura 10 ist dies auch auf Basis einer Artikelgruppe möglich, d.h. im Artikelgruppenfenster gibt es ebenfalls den Schalter “Kunden”.

Die Werbeaktion können Sie nun auf Basis der markierten Kunden durchführen.

Ein vollständiges Automatisieren ist so natürlich nicht möglich.

Dazu müssen Sie beim Artikel das Feld “Kundengruppe” ausfüllen, so dass beim Verkauf des Artikels automatisch eine Kundengruppe zugewiesen wird, auf der Sie die Werbeaktion dann basieren lassen.

Neues Amicron-Mailoffice 4.0 Release vom 5.5.2010 verfügbar

Das neue Release vom 5.5.2010 können Sie über das Menü “Hilfe > Programm aktualisieren” herunterladen. Es behebt die folgenden Probleme, die sich im Release vom 27.4.2010 eingeschlichen haben:

Der Ausdruck von E-Mails funktionierte nicht mehr über die Tastenkombination STRG+P oder über den Druckerschalter (betrifft nur Windows XP).

Im Kalender wurde bei der Terminanlage mittels Mausklick die markierte Zeit nicht in den Editierdialog übernommen.

Im Kalender trat eine Fehlermeldung auf, wenn über das Menü Ansicht das Fenster “Aufgaben anzeigen” aufgerufen wurde und mit “übernehmen” geschlossen wurde.

Neues Amicron-Mailoffice 4.0 Release vom 27.4.2010 verfügbar

Das neue Amicron-Mailoffice 4.0-Release vom 27.4.2010 steht ab sofort zur Verfügung. Eine bereits installierte Vollversion können Sie über das Menü “Hilfe > Programm aktualisieren” auf den neuesten Stand bringen.

Der folgende Beitrag beschreibt die Veränderungen im Vergleich zum vorigen Release. (Neuerungen im Vergleich zur Version 3.5 finden Sie hier)

Weiterlesen

Amicron-Mailoffice 4.0 (Beta): Neues Release vom 7.12.2009 verfügbar

Für unsere Beta-Tester steht ab sofort das neue Release von Amicron-Mailoffice  4.0 (Beta) vom 7.12.2009 zur Verfügung. Alle 4.0-Anwender haben heute einen entsprechenden Downloadlink per E-Mail erhalten. Falls Sie die Version 4.0 einsetzen und bis Freitag keine Update-Info erhalten haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Dieser Beitrag gibt einen Überblick über die Verbesserungen des neuen Releases.

Weiterlesen