Neues Amicron-Faktura 13 Release vom 22.01.2020 verfügbar

Für Amicron-Faktura 13 ist ein neues Release vom 22.01.2020 verfügbar.

Eine bereits installierte Vollversion können Sie über das Menü „Hilfe > Programm aktualisieren“ auf den neuesten Stand bringen.

Seit dem Release vom 08.01.2020 sind folgende Verbesserungen enthalten:

Umsatzsteuervoranmeldung

Korrektur: Die Übertragung der UStVA an das Finanzamt wurde in manchen Fällen mit folgender Meldung abgebrochen: „Fehler beim Aufruf von EricBearbeiteVorgang: Der Parameter enthält ungültige UTF-8 Multibytesequenzen“

Fibu

Korrektur: Beim Ändern von Splitbuchungen konnte unter Umständen eine Fehlermeldung auftreten.

Belege

Korrektur: Beim Druck eines PDF-Belegs wurde das Dokument in der Druckvorschau zu klein dargestellt, sofern unter Windows die Bildschirm-DPI hochgesetzt sind. Der Ausdruck war dann ebenfalls zu klein.

Bestellvorschläge

Korrektur: Bei den Bestellvorschlägen in der Aufgabenleiste wurden nicht alle Artikel angezeigt (betrifft nicht das Bestellvorschlagsfenster, dort war die Auflistung korrekt).

Kommissionierliste

Änderung: Wird in der Auftrags-Kommissionierliste im Filterbaum ein benutzerdefinierter Filter hinzugefügt, so ist er nicht mehr automatisch auch in der Bestell-Kommissionierliste sichtbar.

Kunden

Korrektur: Der Ansprechpartner wurde beim Klick auf „… in die Adresse übertragen“ nicht in die Adressfelder übernommen (trat nur unter bestimmten Umständen auf).

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchten Sie sich an der Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.