Fehler beim Abruf der Kontoauszüge: „IKINY;9000; Commservice failure (SendFailure)“

Problem:
Bei Amicron-Faktura 11 bzw. 12 erscheint beim Abruf der Kontoauszüge folgende Fehlermeldung:

 „IKINY;9000; Commservice failure (SendFailure)“

Ursache:
Die Banken setzen mittlerweile ein verbessertes Verschlüsselungsverfahren voraus, das von der von Ihnen verwendeten veralteten Amicron-Faktura-Version jedoch noch nicht unterstützt wird. 

Lösung:
Änderungen bzw. Updates sind für die veralteten Versionen Amicron-Faktura 11 und 12 nicht mehr möglich, da diese Versionen vor längerer Zeit bereits eingestellt wurden. Daher empfehlen wir ein Update auf die aktuelle Version Amicron-Faktura 13.

Bei Amicron-Faktura 13 wurde die Banking-Schnittstelle aktualisiert, um die Voraussetzungen für PSD2 zu erfüllen. Siehe auch dieser Beitrag zum Thema Produktregistrierungsnummer.

Weitere Informationen zu Neuerungen in Version 13 erhalten Sie hier:
Amicron Faktura 13.0 – Was gibt’s Neues? 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchten Sie sich an der Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.